Ernährungsberatung und -therapie

 

Gerne lade ich Sie zu einem kostenlosen Informationsgespräch ein!

Essen ist Genuss - und das soll auch so bleiben!

 

Einer meiner Grundsätze: Verbote sind verboten! Wir arbeiten gemeinsam an einer nachhaltigen Veränderung Ihrer Essgewohnheiten - SIE geben das Ziel vor, was wir dann gemeinsam Schritt für Schritt in Angriff nehmen.

 

Ernährungsberatung

(für Gesunde & Neugierige)


Die präventive Ernährungsberatung richtet sich an alle, die mehr über ihr Essen erfahren wollen oder ihr Essverhalten ändern wollen, z.B.

  • Sportler
  • Schwangere und Stillende
  • Senioren
  • Vegetarier und Veganer, oder die, die es werden wollen

Ernährungstherapie

(mit Ärztlicher Notwendigkeitsbescheinigung)


Die Ernährungstherapie greift bei Erkrankungen. Meine Beratungen richten sich nach den Medizinischen Leitlinien und sind unter anderem besonders sinnvoll bei

  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (Metabolisches Syndrom, Fettstoffwechselstörungen (z.B. ein erhöhter Cholesterinspiegel), Gicht...)
  • Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten (z.B. Lactoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit, Histaminunverträglichkeit...)
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Eine Zuweisungsvorlage für Ihren Arzt finden Sie hier.


Eine Ernährungstherapie kann ggf. durch Ihre Krankenkasse bezuschusst werden - fragen Sie dazu bitte bei Ihrer Krankenkasse nach.


Das Führen eines Ernährungstagebuchs ist immer ein wichtiger Bestandteil der Beratung. Hier können Sie sich eine Vorlage der DGE zum Ausfüllen am PC herunterladen.

 

Ablauf einer individuellen Ernährungsberatung

 

Ein Beratungsgespräch ist immer so individuell wie Sie selbst. Der Ablauf und die Kosten richten sich nach den jeweiligen Indikationen und Wünschen des Patienten. Der hier abgebildete Ablauf ist also ein grobes Beispiel, wie eine Ernährungsberatung ablaufen kann.

 

Vorgespräch (kostenlos)

vor Ort oder am Telefon

 

 

 

1. Beratungstermin

(à 60 Minuten)

 

 

 

 

Folgeberatungen

(à 45 Minuten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachbetreuung (empfehlenswert)

(à 45 Minuten)

 

Klärung des Anliegens

Klärung des Beratungsablaufs und der Kosten

Auf Wunsch erstelle ich Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag für Ihre Krankenkasse!

 

Indikationsbezogene Anamnese

Motivationsklärung, Ziele & Wünsche

Ggf. Anleitung zum Führen eines Ernährungsprotokolls

 

 

Informationsvermittlung zum Krankheitsbild

Analyse und Optimierung des Essverhaltens

Prinzip der vollwertigen Ernährung unter Berücksichtigung der individuellen Pathophysiologie (nach den Beratungsstandards der DGE)

Erarbeitung von konkreten, individuellen Umsetzungsmöglichkeiten mit schrittweiser Ernährungsumstellung

 

alle 2-3 Monate kann auf Wunsch ein Nachbetreuungstermin vereinbart werden - so sichern wir gemeinsam Ihren Erfolg!

 

 

Kurze telefonische Rückfragen sind selbstverständlich kostenfrei.